Eine neue Pespektive

Manchmal stehen wir an einem Punkt, an dem wir feststellen: es könnte doch alles so einfach sein!

Meistens merken wir dann nicht, dass wir selbst dafür gesorgt haben, dass wir eingebunden sind in alle möglichen Verpflichtungen, die wir glauben erfüllen zu müssen.


Aber ist das wirklich so? Sind wir als Schöpfer unserer Realtiät nicht aufgefordert, uns genau die Realität zu erschaffen, in der wir uns wohl fühlen?

 

Was also bindet uns? Unsere Ideen, woher auch immer sie kommen, wie wir die Anforderungen der anderen erfüllen müssen? Sind es unsere Ängste, die uns daran hindern, genau das zu tun, was wir schon immer tun wollten?  Wie oft schon haben wir geglaubt, dass es etwas nicht gibt oder dass etwas nicht geht - und dann ging es doch!

© mirpic - Fotolia.com
© mirpic - Fotolia.com

Um zu erkennen, wo ein Wesen in seinem Leben "hängen" geblieben ist und sich im "Außen" verloren hat, braucht es oft genug eine vorurteilsfreie Umgebung, einen Menschen, der unbeteiligt ist am eigenen Leben.  Jemanden, der nach Möglichkeit noch eine Verbindung zur Geistigen Führung, zum Hohen Selbst hat und die Ausrichtung für jeden abfragen kann. Denn genau daraus kann eine neue Perspektive entstehen.

 

Gut, dann sind Sie hier richtig. Meine Geistige Führung sorgt in jedem Aura-Chakren-Reading für ein Höchstmaß an Unterstützung. Wir freuen uns darauf, Ihren Perspektiv-Wechsel einzuleiten und Ihren Vorstellungen einen neuen Impuls zu geben. Die Informationen sind genau das, was Sie brauchen und ertragen können.