Im Einklang mit dem Hohen Selbst sein

Eine Reise zu sich selbst

Hellsehen lernen durch Öffnen des 3. Auges

Im Einklang mit dem Hohen Selbst zu sein bedeutet Kraft, Wissen und Schöpfung zu leben. Im Wissen um die Führung stets im richtigen Moment am richtigen Ort zu sein und dies tatsächlich ohne Beschönigung von etwas unangenehmen, was "einen nur weiter bringt".

Die Fähigkeit zur Intuition und Medialität ist grundsätzlich in jedem Menschen vorhanden. Häufig sind diese Fähigkeiten verschüttet, verborgen unter Geschichten, die die Leben schrieben, vergraben unter dem Mangel an Selbstliebe oder Verboten, auch des sich selbst Verbotenen.

 

In geführten Meditationen erfährt der Teilnehmer mehr über sich selbst. Die Verbindung zum Hohen Selbst ermöglicht weitere Erkenntnisse, auch weil das Hohe Selbst auf Anfrage auch Empfehlungen für bestimmte Lebenssituationen gibt. Ein sehr wichtige Rolle spielt das Hohe Selbst auch bei der Entwicklung von Medialität.

Durch den Kontakt mit dem Unterbewusstsein gewinnen Sie einen tatkräftigen Partner. Als Partner wird es die Intuition erst ermöglichen und sie in der Verwirklichung Ihrer Wünsche unterstützen. Als Freund gibt es Erinnerungen frei, die Ihnen helfen, mehr über ihre Neigungen und Schwächen zu erfahren und ggf. zu verändern.

Das mehr oder weniger verschüttete Potential der Intuition und Medialität kann sich durch die Übungen dieses Seminar- und Workshops befreien. Glaubenssätze, Konditionierungen und hinderliche Erfahrungen werden aufgedeckt und nach und nach gelöst.

Workshop und Training

Wir beginnen mit einer neuen Reihe am:

 

10./11. März 2018

in Berlin

Dauer: jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr
2 Stunden Mittagspause

 

Die Reihe umfasst 4 bis 6 Folgen zu je 2 Tagen an Wochenenden.
Seminarbeitrag: pro Person je 200.- €

Teilnehmerzahl: mindestens 2, maximal 8

 

Seminarort: Holzmindener Str. 4, 12347 Berlin

 

Download
Laden Sie hier das Formular zur Anmeldung herunter
Workshop und Training
"Im Einklang mit dem Hohen Selbst sein" - Eine Reise zu sich selbst
ACR_Anmeldung_Seminar_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.5 KB

Wir werden uns intensiv mit der Kraft der Liebe auseinander setzen und klären, in welchem Zusammenhang dazu Licht steht.

Sie lernen Ihren Schutzengel kennen und die Bedeutung des Schwarzen Engels. Erfahren Sie, wie Sie sich auf einfache Weise von Begrenzungen im Denken befreien und "Altlasten" energetisch entsorgen.

Da Bewusstsein über die Qualität von Hellsichtigkeit bestimmt, ist die Entwicklung von Bewusstsein, Selbsterkenntnis und Selbstbeobachtung ein wichtiges Element des Seminars. Wir werden immer wieder über entsprechende Themen sprechen.

Während des Seminars finden viele Meditationen statt, die die Selbsterfahrung unterstützen. Ebenso Paar-Übungen, um Intuition und Medialität zu trainieren.

Begleiten wird uns ganz besonders mein Geistführer sowie meine anderen Helfer und Führer aus den Ebenen außerhalb der Polarität.

Überblick über alle Themen

  • Meditationen - die Chakren / Drüsen
  • reinigen von Aura, Chakren, Energiefeld -
    visuell und manuell
  • Zusammenhang Intuition und Medialität
  • Verbindung zum Hohen Selbst
  • Verbindung zum Unterbewusstsein
  • Die Kraft des Herzens erkennen und nutzen
  • Licht und Liebe thematisiert
  • Aufstellungen intuitiv (ohne systemischen Hintergrund)
  • Ahnen-Aufstellungen
  • Inkarnation / Re-Inkarnation und das Nachtodsystem
  • Kreation und Schöpfung
  • der Frame zum Reading
  • Macht und Selbstermächtigung
  • Schutzengel / Geistige Führer / hilfreiche Engel
  • Lösungs-Techniken für emotionale Blockaden
  • Meditationen zur Selbst-Erfahrung, Intuition/ Medialität
  • (einzelne Themenbereiche sind weiter untergliedert und erscheinen während der Kurse mehrfach)